art of people - der Rehaspezialist im Individualbereich

Festung zum Anfassen

Ein neues Tastmodell macht die Festung Königstein in der Sächsischen Schweiz für blinde und sehbehinderte Menschen mit Händen begreifbar. Was andere Besucher auf einer Übersichtskarte sehen, können blinde und sehbehinderte Menschen ertasten. Auch für Sehende ist das Modell eine Bereicherung: Die Vogelperspektive und die Räumlichkeit vermitteln deutlich besser als jedes zweidimensionale Medium einen Eindruck von der faszinierenden architektonischen Vielfalt und der festungsbaulichen Komplexität der Anlage. Das bedeutende Gebäudeensemble, das sich im Original auf eine Fläche von etwa 13 Fußballfeldern erstreckt, wurde für das Modell auf eine Grundfläche von 1,20 mal zwei Meter verkleinert. Bei der Entwicklung waren von Anfang an Fachleute für blinden- und sehbehindertengerechten Modellbau beteiligt. Für jeden frei zugänglich und mit dem Rollstuhl unterfahrbar hat das Modell nahe der beiden Personenaufzüge auf dem Plateau seinen festen Platz bekommen. So kann es als Ausgangspunkt für den Rundgang von allen Festungsbesuchern genutzt werden.

www.festung-koenigstein.de

 

Zurück