art of people - der Rehaspezialist im Individualbereich

Gehörlosentheater

Die Macher der „Frankendeafshow“ haben ein Schauspiel einstudiert, bei dem die Szenen mit Lautsprache begleitet werden. „Einer flog über das Kuckucksnest“ wird am 26. Mai um 15 Uhr in der Herkuleskeule Dresden gezeigt. Und worum geht's? Um die Gehörlosenwelt: McMurphy landet seinen größten Coup: Um dem Gefängnisstrafe zu entgehen, stellt sich der Gewalttäter verrückt und wird zur Beobachtung in eine geschlossene psychiatrische Anstalt eingeliefert. Doch hier, im 'Kuckucksnest', begegnet er dem vollen Wahnsinn der Psychiatrie: Oberschwester Edeltraud hat mittels Gruppentherapie, Medikamenten und Elektroschocks hat sie die anderen mehr oder minder chronischen Fälle fest im Griff. Erst als Murphy eine menschenwürdige Behandlung einfordert, kommt Bewegung in den Haufen.

Gehörlosentheater, am 26. Mai um 15 Uhr in der Herkuleskeule Dresden, Sternplatz 1, 01067 Dresden
Karten unter 0351-4925555 (Montag bis Freitag 13.30 – 18 Uhr)

Zurück