art of people - der Rehaspezialist im Individualbereich

Würdigung vorbildlicher Projekte

Die Deutsche Heilpädagogische Gesellschaft e. V. schreibt unter dem Motto „Arbeit ist Vielfalt! Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit spezifischem Unterstützungsbedarf“ den DHG 2012 aus. Bis zum 30. April dieses Jahres kann man sich dafür mit seinem Projekt bewerben. Auf maximal fünf DIN A4-Seiten legt man sein innovatives Beispiel dar, das sich auf die Lebensfelder Arbeit und Beschäftigung nebst beruflicher Bildung und Weiterbildung bezieht. Ist das Projekt beispielsweise in Werkstätten für behinderte Menschen, Förder- und Betreuungseinrichtungen, Vereinen oder als Dienstleistungsprojekt bereits in der Praxis umgesetzt worden, erfüllt man schon mal eine wichtige Voraussetzung. Weitere Bewerbungsgrundlagen und die Adresse, wohin man seine Unterlagen schicken muss, sind auf dem Ausschreibungsflyer der Heilpädagogischen Gesellschaft nachzulesen.

www.dhg-kontakt.de

Zurück